Biketrolly-System und Ideenschmiede
Hans-Jürgen Zeis
Germany
D-90443 Nürnberg
Schanzäckerstrasse 27
Mail to: info(at )bike-trolly.de
Phone: 0049 (0 )172 81 34 997




Alles rund
um den
E-Transport
Alles rund um Bike
gleiche Technik, gleicher raster, nur eine andere Breite für den Rücken und Tragebänder! Rennrad, Mountainbike, Tourenrad, Pedelec, E-Bike, Reisen, Wandern, Laufen, Fahren,Tragen mit zwei freien Händen für schwierige Passagen.
Alles rund um
Golf & Biketrolly,
fahren auf Fairway,
schonend und bequem


Pilgertrolly
reduziert,
spartanisch,
minimal...
Reifenwahl - hinfahren, aufwärmen, Driving Range, 18 Loch golfen, heimfahren,
Stand der Webseite: 2.7. 2016
Alles rund um Biketrolly & Reisen




DISCLAIMER

1. Warnhinweis zu Inhalten

Die kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte dieser Webseite wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter dieser Webseite übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität der bereitgestellten kostenlosen und frei zugänglichen journalistischen Ratgeber und Nachrichten. Die Nutzung dieser Webseiteninhalte erfolgt auf eigene Gefahr. Allein durch den Aufruf dieser kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande, insoweit fehlt es am Rechtsbindungswillen des Anbieters.
2. Verlinkungen

Die Webseite enthält Verlinkungen zu anderen Webseiten ("externe Links"). Diese Webseiten unterliegen der Haftung der jeweiligen Seitenbetreiber. Bei Verknüpfung der externen Links waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Auf die aktuelle und künftige Gestaltung der verlinkten Seiten hat der Anbieter keinen Einfluss. Die permanente Überprüfung der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverstößen werden die betroffenen externen Links unverzüglich gelöscht.
3. Urheberrecht / Leistungsschutzrecht

Die auf dieser Webseite durch den Anbieter veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheberrecht und Leistungsschutzrecht. Alle vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt vor allem für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Dabei sind Inhalte und Rechte Dritter als solche gekennzeichnet. Das unerlaubte Kopieren der Webseiteninhalte oder der kompletten Webseite ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Diese Website darf ohne schriftliche Erlaubnis nicht durch Dritte in Frames oder iFrames dargestellt werden.
4. Keine Werbung

Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn der Anbieter hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.
5. Besondere Nutzungsbedingungen

Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Nummern 1. bis 4. abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Bedingungen.


Quelle: Disclaimer von Fachanwalt.de
Das Ritual am Ende einer langen Reise:
verbrennen was belastet...

Projekt 2016 /17:
Schwerpunkt weiche, empfindliche Böden und Strukturen. Gras, Sand, etc.
Aufgabe: Mit einem Fairway fähigem Bike 18 Löcher entspannt zu spielen.

Lösung:
Spezial FatBike (4,8") im Sonderbau mit tiefen Einstieg, Rahmenverstärkung unten.
Heckmotor mit Untersetzung, speziell für starke Steigungen. (Puma,etc.)
Biketrolly aus Holz, Metall, Doppelholm, oder Single Holm mit konventioneller Kupplung für das Sattelrohr.
Der Biketrolly, oder Golftrolly wird so konstruiert, dass oberhalb der Achse zwischen Gepäckauflage und Drehpunkt ein wasserdicht verpackter Akku passt, der Ladegerät, Batteriemanagement beinhaltet und mit einem normalen Hochstromstecker mit dem Motoranschluss verbunden wird.

Die Achse bleibt die erprobte 19,9 (20mm) Achse aus Aluminium, oder Edelstahl, auf die alle herkömmlichen Räder aus dem Handel aufgesteckt werden können.
Je nach Witterung und Bodenbeschaffenheit können entsprechende Räder verwendet werden.

Alle Biketrolly, etc. können mit handelsüblicher Kupplung, oder je nach Belieben an unterschiedlichsten Zugfahrzeugen verwendet werden. Gegebenenfalls mit Handholmen , oder Tragebändern.








2017